Home/Shop/Elektronische Wasserwaage/Elektronische Wasserwaage – LE801

Die neue Wasserwaage LE801 mit Rundfunkübertragung der Neigungswerte ist die Entwicklung des Modells LE401. Die Wasserwaage LE801 besteht aus einer digitalen Lesungseinheit (VD810) und hat eine empfindliche Einheit (Wasserwaage LE801). Die empfindliche Einheit stützt sich auf die Ölbadmechanik (Anti-shock), die sich auf allen elektronischen Wasserwaagen von Microplan® befindet. In der Lesungseinheit finden sie sich: 3.5“ TFT Anzeige, Membrantastatur Heiz-und Dämpfungsschalter (ON/OFF) und die USB Konnektoren für die Reihenverbindung an PC und für das Ladegerät. Die empfindliche Einheit ist in Verbindung mit der Lesungseinheit bis zu einem Abstand von 100 Meter. Die Lesungseinheit kann gleichzeitig das Signal von 4 empfindlichen Einheiten verwalten und sichtbar machen. Der Neigungswert und die Neigungsrichtung werden auf dem Digitalsystem sichtbar gemacht; diese Daten werden so vom Instrument gespeichert, um, auch in einer zweiten Zeit, an PC durch die Software Microplan® WPLAN mit vier verschiedenen Weisen gesendet zu werden: Linearität; Einfachgitterebenheit; Komplettgitterebenheit; Parallelität. Die Lesungseinheit erlaubt verschiedene Betriebsparameter: Maßeinheit (μm/m; Bogensekunden; Mikroradianten); Nullregelung (einfache und absolute); Dämpfungszeit; Sprache. Das Instrument ist mitaufladbaren Batterien, mit dem Ladungszustand versehen, und es erlaubt die Benutzung, im Differential, von zwei empfindlichen Einheiten auf der selben Lesungseinheit. DieAuflösung der LE801 ist 0,5 μm/m. Die Wasserwaage ist komplett mit Zubehören und optionals versehen, in einem kleinen stoßfesteren Koffer aus ABS.

Produkt-Datenblatt

Verwandte Produkte

  • Microplan® WPLAN Flatness Software – LE

  • Messuhrstativ mit Hochpräzisions-Keramikbasis – AG

  • Präzisionsmessplatten aus Alumina Keramik